Australian Open 2017

Australian Open 2017

Jan. Serena Williams hat zum siebten Mal die Australian Open gewonnen und sich mit ihrem insgesamt Grand-Slam-Titel zur alleinigen. Jan. Nach einer Nervenschlacht hat Roger Federer den epischen Klassiker von Melbourne gewonnen und seinen Grand-Slam-Titel geholt. Herreneinzel der Australian Open Titelverteidiger Novak Đoković schied überraschend bereits in der zweiten Runde aus, auch der Weltranglistenerste.

Australian Open 2017 -

Favorit Roger Federer bekommt es mit einem Argentinier zu tun. Seite neu laden Sie haben gar keinen Adblocker oder bereits eine Ausnahme hinzugefügt? Denis Istomin aus Usbekistan 6: Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. So wollen wir debattieren.

Australian Open 2017 Video

Federer VS Nadal - Australian Open 2017 - Final - Full Match HD Istomin, der im russischen Orenburg geboren wurde, ist bei den Australian Open nur dank einer Wildcard dabei. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Mit dem schon siebten Ass holte sie sich den ersten Satz. Favorit Roger Federer bekommt es mit einem Argentinier zu tun. NET verrät er, was es damit auf sich hat. Serena Williams hat mit einem 6: Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker! Der Jährige hatte bislang fünfmal gegen Djokovic gespielt - und alle Partien verloren. Nachdem Serena wenig später aber die dritte Möglichkeit für das Break zum 4: Aus armen Familien können keine reichen Kinder kommen? Die Homepage wurde aktualisiert. Nationaltrainer Cuper lässt ihn im ersten Spiel gegen Uruguay allerdings zunächst auf der Bank. Best Ager - Für Senioren und Angehörige. Eine andere Deutsche verliert ihren Rekord. Serena Williams ging im Endspiel mit dem höchsten Gesamtalter beider Spielerinnen während der Profizeit zweimal mit einem Break gegen die jährige Venus in Führung, gab diesen Vorteil aber jeweils sofort wieder aus der Hand. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert. Ägypten bangte wochenlang um Mo Salah. Australian Open 2017 Im Gespräch mit FAZ. Novak Djokovic ist bei den Australian Open in der zweiten Runde ausgeschieden. Serena Williams ging im Endspiel mit dem höchsten Gesamtalter beider Spielerinnen während der Profizeit zweimal mit einem Break gegen die jährige Venus in Führung, gab diesen Vorteil aber jeweils sofort wieder aus der Hand. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Favorit Roger Federer bekommt es mit einem Argentinier zu tun. Bei einem Sieg hätten die Bryans jeweils ihren

0 Gedanken zu „Australian Open 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.